encodedScript:

Fotografie

Kategorie: Test (Seite 1 von 2)

Warum ich mir jetzt noch die R6 gekauft habe

Schon lange stand der Entschluss für mich fest – eine neue Kamera soll am Ende meiner Ausbildung angeschafft werden. Mir war auch klar, dass ich bei Canon bleiben möchte, und auch dass es dieses mal entgegen meiner sonst üblichen Gebrauchtkäufe auch mal wieder etwas neues sein darf. Deswegen war mir schnell klar, dass es auf jeden Fall auf eine Kamera mit RF-Mount rausläuft, aber auch deswegen weil ich die Vorteile von meiner M50 doch ein bisschen vermisse.

Weiterlesen

Test Canon EF 70-200mm f4 L IS II USM

Schon lange habe ich mich darauf gefreut, irgendwann wieder ein kurzes Telezoom zu haben. Im September letztes Jahr war es endlich so weit und ich habe mich dazu entschieden dieses Objektiv anzuschaffen. Nach meinem sehr positiven ersten Eindruck kommt hier jetzt mein ausführlicher Testbericht. Wie immer ist es kein technischer Pixelpeeker-Test sondern beschreibt eher meine Eindrücke in der Nutzung.

Weiterlesen

Test Canon EF 400mm f4 DO IS L USM

Ende letzten Jahres habe ich mir einen Traum wahr gemacht und mir endlich eine Tele-Festbrennweite, die ein bisschen größer als mein 300mm f4 ist, gekauft. Die Wahl fiel wegen der besseren Verfügbarkeit/dem besseren Angebot auf das Canon EF 400mm f4 DO L IS USM. Ich habe es jetzt einige Zeit im Einsatz gehabt und kann denke ich ein gutes Urteil über die Performance fällen.

Weiterlesen

Meine Erinnerungen an eine wundervolle Kamera

Mit der Canon 7DII verbindet mich so eine Art Hassliebe. Es war meine erste Kamera aus dem professionellen Bereich (zumindest für mich ist sie das), die meiner Fotografie einen gehörigen Schub gegeben hat. Mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde und einem Autofokus, der an die absolut Topmodelle herankommt, waren plötzlich Bilder möglich, die ich mir nie hatte erträumen lassen.

Weiterlesen

DIY Groundpod

Schon lange fotografiere ich zu einem großen Teil Vögel, die sich nahe am Boden befinden. Deswegen war auch schon immer der Wunsch da, möglichst bodennah zu fotografieren. Anfangs hatte ich noch einen selbst genähten Bohnensack, der mir hin und wieder immer noch gute Dienste leistet, aber für die Pirsch und auch für ein genaues Ausrichten der Kamera einfach ungeeignet ist. Auch mein Stativ, damals noch nicht umgebaut, konnte nur über das umständliche und eher instabile Umklappen der Mittelsäule in eine bodennahe Perspektive gebracht werden. Dazu kommt dann immer noch dass die ausladenden Beine eines Stativs auch dafür sorgen können, dass beim herausschieben aus der Deckung das Tier ein Bein bemerkt und deswegen abhaut, so wie es mir einige Male bei der Wasseramsel gegangen ist.

Weiterlesen

Fernglas Testbericht

Schon vor einiger Zeit habe ich hier von meinen ersten Eindrücken vom Minox x-active 8×44 berichtet. Inzwischen habe ich einige Zeit und auch die ein oder andere längere Tour mit etwas schlechteren Verhältnissen hinter mir und traue mir zu, einen etwas fundierteren Bericht zu schreiben.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge

© 2024 David Bertuleit

Theme von Anders NorénHoch ↑

Cookie Consent mit Real Cookie Banner